Post-SV Starter beim Ironman Frankfurt und Challenge Roth

Lang 02

Sonntag, 9. Juli 2017. zeitgleich "IRONMAN Europaen Championship Frankfurt" und "Challenge Roth“. Die beiden wichtigsten und prestigeträchtigsten Rennen über die Königsdisziplin des Triahtlon die in Europa veranstaltet wurden. Von den beiden, kommerziellen Triahtlon Weltverbänden. „World Triathlon Cooperation“ (Ironman Weltmeisterschaft Hawaii) aus USA  und der in Roth/Franken ansässigen Weltserie  "Challenge Familiy“. 

3,8km Schwimmen - 180km Rennrad - 42,2km Laufen. Herausforderung, Hochleistungssport, Emotionen. Für die Weltelite bis hin zu den „Hobbytriathleten“ . 
Persönlicher Saisonhöhepunkt auch für Triathleten des Post-SV Tübingen nach monatelangem Training.
"Datev Challenge Roth", Im fränkischen Roth, bei Nürnberg. Für Triathleten die traditionsreichste Veranstaltung in Europa und zugleich das größte Triathlonrennen weltweit über die Langdistanz (Iroman) weltweit.
 
Tom Holzmann, der erst 22 jährige Tübinger Student der in der Baden-Württembergischen Triahtlonliga.für den Post-SV Tübingen startet war ungemein schnell.
Tom Holzmann startete in Roth für seinen Heimatverein LLG Wonnegau Monsheim und war nach 9:32:10 Stunden als Zweiter seiner Altersklasse im Ziel. Wäre Tom Holzmann für den Post-SV Tübingen gestartet, dann hätte er den seit 2007 von Claus Breinlinger gestellten Post-SV Vereinsrekord von 9:37:15 Std um fast fünf Minuten unterboten. Dabei hatte Tom Holzmann in Roth noch das Pech mit Schaltungsproblemen Rad zu fahren. So aber hält Claus Breinlinger weiterhin den offiziellen Post-SV Vereinsrekord auf der Langdistanz, der Ironman Strecke.

Tom Holzmann berichtet aus Roth:

Schwimmen war genial, die Wechsel waren etwas langsam und beim Radfahren hatte ich richtig Problem….. bin irgendwie nicht so richtig in den Tritt gekommen. Und hatte zudem beim Radfahren noch aufkommende Probleme mit der Schaltung die nicht mehr sauber lief und die letzten 50km nur noch nervte. Laufen war dann bis km 24 sehr gut und dann bin ich ziemlich hochgegangen. Bei km 35 ging’s dann irgendwie wieder. Bin aber insgesamt sehr zufrieden wie es gelaufen ist.

Einzelzeiten von Tom Holzmann: 1:00h für 3,8km Schwimmen  -  4:56h für 180km Rad  -  3:30h für den Marathonlauf und noch ein paar Minuten für die Wechsel.
 
Lang 01
Dr. Dirk Vasel (Post-SV Tübingen) 
Der 50jährige Zahnarzt aus Tübingen startete erstmals über die Langdistanz Strecke. Nach 11:42:08 erreichte er glücklich das Ziel. Beachtenswert ist dass Dirk Vasel mit Triahtlon erst vor wenigen Jahren begonnen hat.
 
Roland Schwarz (Post-Sv Tübingen)
Der 53jährige Tübinger Handwerker gab sein Comeback. Nach einigen Jahren Ruhepause wollte er es nochmals wissen und war mit 12:56:17h mehr als zufrieden im Ziel.
"IRONMAN Europaen Championship Frankfurt“  (Rund 3000 Teilnehmer aus 66 Nationen) Europameisterschaft des Ironman Weltverbands
Sebastian Kiehnle, der in Frankfurt,zum dritten Mal siegte und dabei die Wahnsinnszeit von 7:41:42h hinlegte hatte, auch drei Verfolger aus Tübingen.
 
Johannes C. Mayer (43 Jahre, Lehrer und laufstarker Familienvater, Post-SV Tübingen) erreichte in 10:13:40 Std das Ziel auf dem Frankfurter Römer. Nur wenige Minuten langsamer als im letzten Jahr, obwohl er krankheitsbedingt beim Training kürzer treten mußte.
 
Harald Stiehle (56 Jahre - Post-SV Tübingen) war 12:27:51 Std
Zitat Harald Stiehle:  "Man ist bereits beim Schwimmen im Neo ins Schwitzen gekommen. Auf der Radstrecke war es nicht besser, da die angekündigten Wolken einfach nicht gekommen sind . Erst auf der Marathonstrecke war es phasenweiße bedeckt. Wenn ich mich nicht alle 2 km mit sehr viel kaltem Wasser übergossen hätte, dann wäre ich wohl nicht ins Ziel gekommen. So hat es dann trotz allem ganz gut geklappt.“ 
Zitat von Stiehles Ehefrau, Christa Bewersdorf:  "Da war eine Hitze hier. Als Zuschauerin schon sehr heiss zum Zuschauen.“
 
Einen rabenschwarzen Tag in Frankfurt erlebteThomas Beiersdörfer (51 Jahre) der weltweit erfahrenste und in jüngeren Jahren erfolgreichste Post-SV Triathlet über der Ironman Distanz.  Er mußte auf der Frankfurter Radstrecke vom der Rennmaschine steigen. Im vergangene, deutschen Winter war Beiersdörfer bereits bei den Ironman Veranstaltungen in Rio de Janeiro, Abu Dubai und Buenos Aires gut ins Ziel gekommen. In Frankfurt ging gar nix.
LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj