Triathlon Bostalsee 03.09.2017

Bostalsee1

Am 03.09.2017 startete ich noch einmal über eine Olympische Distanz meinen letzten Wettkampf für diese Saison. Ein „Heimspiel“ für mich, da dieser am Bostalsee im Saarland stattfand.

Als ich Sonntagsmorgens in aller Frühe am Bostalsee ankam, waren es keine 8 Grad und ein dicker Nebel lag über dem See. Leider wollte sich dieser bis zum Start nicht verziehen. Nach einer Weile zeigte sich aber endlich die Sonne und mit genau einer Stunde Verzögerung konnte der Startschuss bei bestem Wetter gegeben werden.

 

Bei der Schwimmstrecke waren 1,5 km mit Landgang zu absolvieren. Ich musste feststellen, dass es gar nicht so leicht war die roten Bojen von den roten Badekappen vor mir zu unterscheiden. Im Anschluss ging es dann aufs Rad. Die 39 km lange hügelige Strecke mit etwa 500 Höhenmeter und viel Gegenwind führte quer durch den Norden des Saarlandes.

Bei der anschließenden Laufstrecke waren 2 Laufrunden à 5 km zu absolvieren. Auch diese brachten ein paar weitere Höhenmeter mit sich. Mit schweren Beinen erreichte ich schließlich mit einer Zeit von 2:37: glücklich und erschöpft das Ziel. Insgesamt wurde ich 1. in meiner Altersklasse und 6. Gesamt. Wieder hatte ich einen schönen Triathlon gefinisht. Auf eine nächste erfolgreiche Saison!

 

Bostalsee2

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj