Triathlon Sindelfingen am 09.09.2018: Ein voller Erfolg

Titelbild

Beim KSK Triathlon in Sindelfingen waren die Post-SVler besonders im Nachwuchsbereich nicht nur zahlenmäßig stark vertreten, auch die Ergebnisse konnten sich durchaus sehen lassen.

 

So konnten sich in der Kategorie "Kids 2" Carlotta Weinert bei den Mädchen mit einem 2. Platz in 09:25 min, bei den Jungen Maxim Weinert als Erstplazierter in 08:45 min. und auf dem 3. Rang Leon Dorsch in 09:34 min. das Podium sichern. Leon Röhrer verpasste das Podest um nur 16 Sekunden und sicherte sich den 5. Platz.

 
Die erst 14jährige Noa Marie Rieder kam beim Jedermann Triathlon als 5. Frau insgesamt und Siegerin ihrer Altersklasse "Jugend B" ins Ziel, ihr Bruder Tim als Altersklassensieger Jugend A und zweiter im Gesamtklassement! Ebenfalls in der Jugend A konnten Marius Knisel und Linus Ulmer, der im familieninternen Duell gegen seinen Vater Dirk Vasel das Nachsehen hatte, ein Finish bei Sonnenschein für sich verbuchen.
 
Insgesamt waren 18 Post-SVler am Start. Bei den Erwachsenen wären noch die Podiumsplatzierungen von Ilsa Beig (Gesamt 1.) bei den Damen, so wie Bent Estler (Gesamt 1.),  Valentin Staib (Gesamt 5., 2. AK20), Moritz Marx (1. AK25) und Jörg Rinderknecht (1. AK40) zu erwähnen.
 
Team
LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj