Mey Generalbau Triathlon 2018 – ein erfolgreiches Event

Vielen Dank an alle Helfer !!!

Das 4. Mal wurde nun erfolgreich in Tübingen geschwommen, geradelt und gelaufen. Die super Strecke mitten in der Stadt und das geniale Sommerwetter sorgten wieder für eine phantastische Stimmung mit vielen Zuschauern. Hier zuerst mal ein großes Dankeschön an alle Helfer des Post-SV Tübingen, die dieses Event unterstützen und helfen, dass sich der Triathlon in Tübingen etabliert. Ohne Euch wäre so eine Veranstaltung nicht zu stemmen!!! Durch die abteilungsübergreifende Hilfe ist es vielen Mitgliedern der Triathlonabteilung möglich, beim Heimwettkampf an den Start zu gehen.

Start zum Mey Generalbau Triathlon 650

Es gibt natürlich immer noch Potential die Organisation zu verbessern, aber ich denke, man hat die Bemühungen an allen Ecken gespürt und es gab deutliche Verbesserungen zu den Jahren davor. Es wird weiter an den Schwachstellen gearbeitet und konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge werden gerne angenommen.

Vielen Dank auch an die Firma Dammann und die Stadt Tübingen die weiter an den erfolgreichen Triathlon in Tübingen glauben und auch klar eine Fortsetzung für die nächsten Jahre unterstützen. Und natürlich auch Danke an den Namensgeber und Hauptsponsor des Events und der Triathlonabteilung des Post-SV Tübingen „Mey Generalbau“, durch dessen Bemühungen im Triathlonbereich die Sportart hier mit einem Großevent heimisch geworden ist.

Für die Triathleten des Mey Post-SV Tübingen war es auch in allen Bereichen ein erfolgreicher Tag. Es gab viele gute Platzierungen im Gesamt und AK Bereich. Der Eine oder Andere war auch einfach nur glücklich, im Ziel zu sein. Ein besonderer Moment war natürlich der Start unserer Frauenmannschaft in der Ersten Bundesliga - siehe dazu den Bericht von Karoline Degenhardt. Der WK für die Mädels verlief zwar nicht reibungslos, aber trotzdem mit dem 8. Platz sehr erfolgreich.

Glückwunsch an alle Finisher!!! Hier der Link zu den Ergebnissen

Ein paar Impressionen (vollständige Bildergalerie von Fabian Knisel hier ansehen):
Die Starter des Post SV Jugendprojekts vor dem Start 640Daniel Orthofer nach dem schwimmen 640

Markus Mler auf dem weg zum 6. Platz auf der Olympischen Distanz 640Wechselzone Frank Bruneker 640

Gut gelauntes Fhrungsfahrzeug 640Helfen und anfeuern 640

Bernd Gugel auf der 10km laufstrecke 640Siegerehrung 3. Platz Olympische Distanz Anna Lena Queisser 640

Siegerehrung 1. Platz Sprint Nicolas Mann 3. Platz Sprint Ilsa Beig 650

 

Abteilungsleitung Triathlon: Monika Hägele
Bilder: Fabian Knisel

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj