Platz 10 beim Bundesliga-Finale in Berlin, Klassenerhalt gesichert

Das Finale der Triathlon Bundesliga fand dieses Jahr bei schönem Wetter und toller Stimmung im Rahmen der "Finals" am Olympiastadion in Berlin statt. Für die Damen ging es am Samstagmorgen um 10:15 Uhr los. Das Rennen konnte live in der ARD-Sportschau verfolgt werden.

Für das Team vom Mey Post-SV Tübingen gingen Karina Kornmüller, Greta Groten, Karoline Degenhardt und Katharina Möller an den Start.

Über 750m Schwimmen im 24 Grad warmen Wannsee, 20km Radfahren auf der Havelchaussee und 5km Laufen am Olympiastadion kämpften die vier Tübingerinnen noch ein letztes Mal um jeden Platz.

Und sie wurden belohnt: Das Team freute sich über den 10. Platz im letzten Rennen dieser Saison!

"Es war eine tolle Atmosphäre bei den Finals in Berlin. Wir sind stolz, in Berlin dabei gewesen zu sein und freuen uns schon auf das nächste Mal." 

Für Katharina Möller war es der erste Einsatz für das Team und auch der letzte Test vor der Juniorinnen Weltmeisterschaft im Herbst. Die Nachwuchsathletin aus dem Landeskader von Baden-Württemberg ist eine von drei ganz jungen Talenten, die dieses Jahr vom Tübinger Team in Deutschlands höchster Triathlonliga eingesetzt wurden.

Katharina wurde leider in einen Radsturz verwickelt und konnte aufgrund eines Raddefekts ihr Rennen in Berlin nicht beenden. Glücklicherweise ist aber nichts Schlimmeres passiert. Karoline, die als Neunte das Schwimmen beendete, konnte dem Sturz noch ausweichen, verlor aber den Anschluss an die Radgruppe.

Schnellste Tübingerin war Greta Groten, die in Berlin nach 1:04:01 Stunden ins Ziel lief und sich über Platz 24 freuen konnte. Karina Kornmüller folgte auf dem 39. Platz (1:05:20), Karoline Degenhardt kam als 44. (1:05:45) ins Ziel. (Hier geht's zu den Ergebnissen.)

Video vom Rennen in Berlin hier ansehen

In der Gesamtwertung erreicht der Mey Post-SV Tübingen in dieser Bundesliga-Saison mit insgesamt 38 Punkten Rang 13, womit auch der Klassenerhalt gesichert ist.

Für die Athletinnen geht es nun in die wohl verdiente Sommerpause. Das Team bedankt sich an dieser Stelle herzlich beim langjährigen Hauptsponsor Mey Generalbau GmbH für die Unterstützung!

Folgt unserem Bundesligateam auf Facebook und Instagram

Greta Groten (ganz links) vom Mey Post-SV Tübingen in der Tagesschau 20 Uhr (YouTube):

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj