Nicht nur in Tübingen läuft es, sondern auch in Mössingen

Der Röwa-Stadtlauf sollte auch in diesem Jahr ein Sportlerfest für alle werden. Ob jung, ob alt, ob Profi oder Hobby-Sportler- dabei sein sollte Spaß machen.

1 650

Diese Aussage wurde im Tagblatt einen Tag vor dem Ereignis in großen Lettern verkündet. Das Wetter stand dem am Samstag, dem 5. Mai mit sommerlichen Temperaturen um die 22 Grad nicht entgegen. In den vergangen Jahren war es doch wesentlich kühler bei manchmal auch noch leichtem Regen. Die rege Beteiligung bestätigte, dass es ein großes Ereignis wurde. Es gab sehr viele Nachmeldungen, die wohl dem guten Wetter geschuldet waren.

Natürlich waren auch einige vom Post- SV am Start. Mögen sie auch Trikots vom LAV oder andere tragen, so gehören sie letztendlich auch zum Post-SV. Ich selbst habe diesen Lauf bereits viermal absolviert und kann sagen, dass es mir immer wieder schwer fällt die vier Runden durch die Stadt zu überstehen. Die ersten zwei geht es noch verhältnismäßig flott, aber schon in der dritten Rund werden die Beine schwer und der „Ochsenbuckel“, eigentlich nur eine kleiner Anstieg, wird zur Herausforderung. In der letzten Runde habe ich das Gefühl im Schneckentempo zu laufen. Allein die GPS-Uhr zeigt mir an, dass ich auf der Geraden einen Schnitt von 05:45 min/km laufe, was mir reicht.

 2 6403 640

Gereicht hat es nicht fürs Treppchen. Es war mit dem vierten Platz (058:18) in der Altersklasse M 70 eben nur die „Golden Zitrone“. Gereicht hat es für Gerold Knisel, der in der M 60 mit 041:49 den 1. Platz belegen konnte. Im folgte Klaus Mezger mit 042:53 auf den 3. Platz. Spannend wurde es bei Walter Johnen, der in der M 70 den 1. Platz in der Zeit von 045:56 belegen konnte. Der Sieg war hauchdünn, denn Edmund Schlenker war mit einer Zeit von 045:57 direkt hinter ihm. Schließlich konnte Marius Knisel beim Hobbylauf über 5 km in der Jugend U 18 mit einer Zeit von 19:17 den 2. Platz erringen. Wie heißt es so schön: Nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Der nächste Lauf für die Wertung im Rahmen des VR-Cups findet am 19. Mai in Dußlingen als Hannesle-Lauf statt.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj