• CORONA-Regeln für den Sportbetrieb beachten → Aktuelle Regelungen
  • Auskunft zum Trainingsbetrieb: Markus Wiehmeier-Poll | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Swim & Run Echterdingen 2022

Gruppe Titel 1024

Ganz traditionell am Vatertag wurde wieder in den Sportpark "Goldäcker" nach Echterdingen geladen. Die Vereinsjugend folgte nach zweijähriger Abstinenz dem Ruf.

Nachdem am Vormittag bereits die großen Mädels und Jungs (Ü18) an den Start durften, konnte der Nachwuchs entspannt ausschlafen und musste erst am frühen Mittag die Wechselzone beziehen. Für den Post-SV waren Clara Schreiber, Frida Poll, Asia Mater und Dante Mater (erste Reihe v.l.) das erste Mal überhaupt auf der Strecke, verstärkt durch die alten Swim&Run-Veteran:innen Zora Poll (zweite Reihe) und Jannis Meyer zu Schwabedissen (zum Zeitpunkt der Bildentstehung noch nicht zugegen).

Auch wenn die Ergebnisse nicht im Vordergund standen, konnte sich die Bilanz durchaus sehen lassen:

Bei den Schülern D erreichten sowohl Carla, als auch Dante jeweils den 2. Platz unter ihren Geschlechtsgenoss:innen, nach 25m Schwimmen und 400m Laufen

Frida und Asia sicherten sich bei den Schülern C Top-10-Platzierungen über die selbe Distanz.

Jannis dominierte seine Konkurrenz und kam mit einer knappen Minute Vorsprung bei den Schülern A, bei denen auch Zora startete, über die Ziellinie, nachdem 150m Schwimmen und 1500m Laufen zu bewältigen waren.

Allen Starter:innen hat es auch dank der guten Organisation sichtlich Spaß gemacht und die Sieges-Pizza war äußerst schmackhaft.

O-Ton Carla: „Ich fand den Wettkampf sehr schön. Einfach sich anzustrengen und sein bestes zu geben. Und dass jeder mich angefeuert hat und dass ich auch alle anderen angefeuert habe.“
„Ich fand schön, dass niemand geweint hat, auch wenn sie nicht erster geworden sind.“

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj