Das Herbst-Event des Post-SV

Tübingen - Reutlingen - Mädelesfels - Eninger Weide - Gestütshof St. Johann - Fohlenhof - Rutschenfelsen - Uracher Wasserfall - Bad Urach (ca. 20 km)

Die Abteilung Nordic Walking des Post-SV Tübingen hat zum 3. Oktober - Tag der Deutschen Einheit - zu seinem 6. Herbst-Event eingeladen. 37 Frauen und Männer wollen bei der Albrandwanderung dabei sein. Morgens ist es noch frisch, aber bald ist die ideale Wandertemperatur von 15 Grad erreicht. Mit Zug und Bus erreichen wir unseren Start in Eningen.

In zwei Gruppen "bezwingen" wir den Anstieg zum Mädelesfels (400 m). Vorne die flotteren, anschließend führt Gert Messner die relaxten Teilnehmer/innen. Dieser Abschnitt ist ein bisschen schweißtreibend, aber die herrliche Aussicht weit hinaus ins Ländle entschädigt uns für die Anstrengung.

Nach einer Verschnauf- und Trinkpause wandern wir am "Restaurant Übersberg" vorbei und erreichen nach etwa eineinhalb Stunden die Eninger Weide. Wir stellen fest, dass wir nicht die einzigen sind, die den sonnigen Herbsttag genießen wollen. Die Grill- und Parkplätze sind gut besetzt.

Im Wanderheim Eninger Weide, das der Schwäbische Albverein betreibt, bekommen wir zur Mittagspause nicht nur Gemüseeintopf, sondern auch besten Kaffee und Kuchen.