Everest Sherpa Lawinenopfer Hilfe

Am Karfreitag 2014 sind bei dem dramatischen Lawinenabgang von der Westschulter des Mount Everest 16 Sherpas tödlich verunglückt. Es wurde eine tiefe Wunde in 16 Sherpa-Familien gerissen. Der Hautverdiener fällt weg, die Frauen und Kinder sind auf sich alleine gestellt. Bitte unterstützen Sie uns, den Familien der Lawinenopfer Hilfe zu leisten.

Postsport Mitteilungen 2014

 

Das aktuelle Postsport Mitteilungsheft 2014 gibt es auch online.

 

Danke an alle Sponsoren welche zum Erscheinen des Mitteilungsheftes beigetragen haben.

 

Und ein herzliches Dankeschön an das Redaktionsteam Bernd Gugel und Gerd Messner, sowie an Rolf Bader für das Layout des Mitteilungsheftes.

 

 

 

Brasilianisches Temperament und Linsen mit Spätzle

Die Winterfeier des Post-SV Tübingen gereichte mal wieder zu Beginn des Jahres zum gesellschaftlichen Höhepunkt des Vereins. Jüngere und Ältere, Aktive und solche, die es einmal waren, Freizeitsportler und Leistungs-orientierte, ehrenamtlich besonders Tüchtige und Jubilare: sie alle trafen sich zum großen Stelldichein am Abend des Valentinstags 2014. Die Atmosphäre im wieder festlich dekorierten Kreissparkassen-Carrè übertrug sich sehr schnell auf die große Postsportler-Familie, erst recht als Heinrich Hempel unkonventionell - nicht hinterm Pult stehend, sondern locker auf dem Podium sitzend - erstmals in seiner Eigenschaft als 1. Vorsitzender sich vor größerer Vereinskulisse vorstellen konnte, sie begrüßte und dann in den programmgefüllten Abend einführte.

Weiterlesen ...

Neue Location für den offenen Samstags Post-SV Stammtisch

Schon seit vielen Jahren treffen sich Samstags, nach den Einkäufen, ab ca. 11:30 Uhr die Post-SV'ler zum gemütlichen Beisammensein im Café Esperia in der Kirchgasse. Wie aus dem Tagblatt zu entnehmen schließt das Café Esperia zum Jahresende. Ist dann etwa Schluss mit dem offenen Samstagsstammtisch?

NEIN! Natürlich nicht.

Ab Samstag, den 4. Januar 2014 trifft man sich, nur ein paar Schritte um die Ecke, in der Tangente Jour.

Jede / Jeder von euch ist ganz herzlich willkommen.

Weiterlesen ...

Eine Chance für einen Postler und Sportler

Bild: tagblatt.de Archivbild Faden

Liebe Mitglieder,

Im heutigen Tagblatt erscheint der Aufruf für den an Blutkrebs erkrankten Ofterdinger Albert Röcker einen "genetischen Zwilling" zu finden um eine Stammzellenspende durchzuführen.

HIER DER ARTIKEL IM TAGBLATT

HIER DER AUFRUF DES TSV-OFTERDINGEN

Die Ofterdinger Registrierungsaktion findet am Sonntag, den 22. Dezember von 11 bis 16 Uhr in der Ofterdinger Burghofhalle statt. Die Teilnehmer sollten gesund, nicht jünger als 17 und nicht älter als 55 Jahre sein. Medizinische Fachkräfte entnehmen 5 ml Blut aus der Armvene. Eine Registrierung dauert nicht länger als zehn Minuten.

Wer am 4. Advent keine Zeit hat; es gibt auch einen völlig unblutigen Weg sich als Spender registrieren zu lassen. HIER

Den passenden Lebensspender zu finden, ist wie die berühmte Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen: Die Wahrscheinlichkeit liegt zwischen 1: 20.000 und 1 zu mehreren Millionen.

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!

Weiterlesen ...

Herzlichen Dank

Der 5. Dezember ist der internationale Tag des Ehrenamtes, welcher im Jahre 1985 von der UN beschlossen wurde.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, welche sich beim Post-SV Tübingen e.V. ehrenamtlich engagieren.

 

 

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj