Citytriathlon Heilbronn 2013

Am Sonntag, den 23. Juni 2013 machten sich einige Tübinger auf den Weg nach Heilbronn auf, um auf der verkürzten Mitteldistanz im Herzen der Stadt an den Start zu gehen. In verschiedenen Startgruppen galt es folgende Strecken zu bezwingen: 2km Schwimmen im Neckar, 70km Radfahren durchs Heilbronner Hinterland und 15km Laufen am Ufer des Neckars entlang.

 

 

 

 

 

 

Um 9.25 Uhr machte sich die erste Startgruppe auf, um das anfangs recht eingeengte Schwimmen zu überstehen. Zuerst noch gegen den Strom, schwamm es sich flussabwärts deutlich flotter und nach 2km hieß es raus aus dem wärmenden Neoprenanzug und rein in die Radschuhe. Obwohl es anfangs noch etwas regnete, zeigte sich Petrus nach erstem Nieselregen zumindest teilweise gnädig.

 

Ein fieser Gegenwind schlug den Athleten ins Gesicht und so wurde vor allem die erste Hälfte der Radstrecke nicht nur durch ihre vielen Wellen und Anstiege zu einem echten Kraftakt. Und auch die 2. Hälfte hatte es damit in sich – hatte man doch einige Körner bereits lassen müssen.

 

Bevor es schließlich nach dem 2. Wechsel in die Laufschuhe gehen sollte, hatte man erneut die zumindest gefühlt kilometer-lange Wechselzone zu durchqueren. Die anschließende Laufstrecke (es galt 3 Runden entlang des Heilbronner Neckars und durch die Innenstadt zu laufen) wurde für viele Athleten trotz der zahlreichen anfeuernden Zuschauer noch einmal zu einer echten Herausforderung. Doch die gute Verpflegung, aufmunternde Worte, gute Stimmung und die vielen anderen Athleten, die sich alle ebenso durchbeißen wollten, trieben uns schließlich alle glücklich und zufrieden ins Ziel. Der Zieleinlauf auf dem roten Teppich und die anschließende tolle Zielverpflegung, ließen dann nach und nach die Strapazen vergessen und der ein oder andere schmiedet vielleicht schon seine nächsten Pläne für die nächste Mitteldistanz.

 

Jo, Ossama, Daniel, Kathrin und Torsten

 

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Die in Tübingen lebende Svenja Bazlen sicherte sich ihren ersten Sieg in Heilbronn und lief in 3:14:49 ungefährdet als erste Frau über die Ziellinie. Glückwunsch an Svenja an dieser Stelle!!!

Jörg Rinderknecht war bereits nach schnellen 3:43:44 im Ziel.

Daniel Orthofer, in Heilbronn bei seiner ersten Mitteldistanz am Start, war nach 3:48:18 im Ziel.

Joachim Dengler, zum 2. Mal in Heilbronn am Start, erreichte das Ziel nach 3:50:55.

Marcel Heinz, der in Heilbronn diese Saison seinen ersten Wettkampf bestritt, war nach 4:03:34 im Ziel.

Torsten Mönk, der wie viele andere Tübinger bereits am Freitag beim Reutlinger Swim & Run seine Wettkampfform antestete, lief nach 4:04:38 über die Ziellinie.

Osama Alkahil, für die TG Schömberg am Start, war vor allem auf der Laufstrecke schnell unterwegs und war damit nach 3:34:28 im Ziel.

Kathrin Dengler, für den VFL Sindelfingen Tria am Start, erreichte nach 4:02:04 die Zielverpflegung.



LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj