• >>> CORONA <<<: Ab dem 10. Juni 2021 gelten die Regeln für 5 Tage unter Inzidenz 35.
    Der Sportbetrieb im Freien kann ohne Einschränkungen wieder aufgenommen werden.
    Für Aktivitäten in geschlossenen Räumen gilt die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet).

Beste Platzierung in Berlin – Tübinger Mey Post-SV Damen in der 1. Bundesliga auf Platz 6

Am 05.06.2021 war es endlich soweit. Das erste von vier Rennen der 1. Bundesliga fand im Rahmen der Finals in Berlin statt. Bei den Finals fanden wie bereits 2019 die Deutschen Meisterschaften in vielen verschiedenen Sportarten, darunter Triathlon, statt. Übertragen wurden die Wettkämpfe live im ARD und ZDF.

Damen Berlin

Für den Mey Post-SV Tübingen am Start waren Katharina Möller, Greta Groten, Pia Wolf und Josephine Seerig.

Geschwommen wurde im 19,1 Grad warmen Wannsee. Danach ging es für ca. 15km aufs Rad Richtung Olympiapark, wo die verbleibenden 5,4 Radkilometer als Rundkurs um das Olympia- und Hanns-Braun-Stadion zu absolvieren waren. Nach dem Wechsel im Hanns-Braun-Stadion wurden rund um das Olympiagelände auch die 5km gelaufen.

Das Team der Damen überzeugte mit einer starken Schwimmleistung unter den Top 20. Katharina konnte sich dadurch einen Platz in der Führungsgruppe auf dem Rad sichern und belegte nach einem guten Lauf den 8. Platz der Gesamtwertung in der Bundesliga. Greta verpasste die erste Radgruppe ganz knapp und fuhr die Strecke zum Olympiastadion daher in der ersten Verfolgergruppe. Nach einem umkämpften Lauf konnte sie sich den 16. Platz sichern. Verstärkt wurde das Teamergebnis durch den 34. Platz von Pia Wolf, die kurzfristig für Karina Kornmüller, die verletzungsbedingt nicht an den Start gehen konnte, eingesprungen war. Josephine musste das Rennen leider vorzeitig beenden.

Insgesamt belegte das Team einen starken 6. Platz in der Teamwertung, mit dem alle mehr als zufrieden waren. Nach diesem Auftakterfolg freuen sich die Damen auf die kommenden Rennen in Potsdam, Nürnberg und Saarbrücken und hoffen an diesen Erfolg anknüpfen zu können.

Ein großes Dankeschön an alle Sponsoren und Unterstützer, die diesen Wettkampf möglich gemacht haben!

Bild: Greta Groten

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj