Triathleten des Mey Post-SV Tübingen erfolgreich für's Ligafinale qualifiziert!

Am Sonntag ging es für die Triathleten der 1. Mannschaft des Mey Post-SV Tübingen zur Zwischen-runde nach Blankenloch. Nachdem die direkte Qualifikation für das Finale in Karlsdorf am 12. August aufgrund Personalmangels in Erbach scheiterte, war es für das Team um so wichtiger, hier ihre Form unter Beweis zu stellen. In Top-Besetzung ließen die Tübinger Triathleten alle Mannschaften hinter sich und belegten im Team einen souveränen ersten Platz.

v.li.n.re Elias Schipperges Eugen Ruff Bent Estler Nicolas Mann Vincent Schipperges 650

Nicolas Mann Rad 640Maßgeblich daran beteiligt war Nicolas Mann der mit dem zweiten Rang unter allen 67 Starten den Grundstein für dieses hervorragende Ergebnis legte. Nicolas Mann war nach dem Schwimmen als einziger in der vier-köpfigen Spitzengruppe vertreten und hatte so eine optimale Ausgangslage für den abschließenden 5km-Lauf. Knapp dahinter stiegen Elias Schipperges, Bent Estler und Eugen Ruff gemeinsam vom Rad und vollendeten durch gute Laufleistungen mit den Plätzen 7, 19 und 27 das phänomenale Mannschaftsergebnis.

Keinen perfekten Tag erwischte Vincent Schipperges, der mit einer ungewohnt schwachen Schwimmleistung seine Chancen auf eine Top-Platzierung verspielte. Durch seine starke Rad- und Laufleistung landete er am Ende auf einem respektablen 29. Platz, welcher die sehr gute Mannschaftsleistung vervollständigte. 

vorne Bent Estler hinten Eugen Ruff 640Nicolas Mann laufen 640Dies lässt die Triathleten des Mey Post-SV Tübingen sehr zuversichtlich auf das Ligafinale in Karlsdorf blicken, bei dem mit einer weiteren starken Mannschaftsleistung und etwas Glück sogar der Aufstieg in die 2. Bundesliga möglich ist.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj