Wir rockten Reutlingen!!!

SWRRT1

Als wir uns für den Swim and Run am 27.06.14 in Reutlingen anmeldeten, waren wir schon sehr gespannt, ob alles klappen würde - ob wir uns schnell in die Schuhe zwängen könnten, ob wir Spaß dabei haben würden, und ob wir glücklich ins Ziel kämen. 

Vor dem Start haben wir noch ein paar taktische Dinge geklärt, die aber während dem Wettkampf nicht ganz aufgegangen sind. Heinrich war sogar aufgeregter als wir vor dem Start. Als wir dann aber ins Wasser gesprungen sind, war die Aufregung auf einmal auch für uns spürbar da.

 

SWRRT4

40 Leute auf sieben Bahnen, das ist schon was anderes, als wenn man alleine auf einer Bahn schwimmt, aber überraschenderweise war das doch alles sehr koordiniert. Da Frida im Schwimmen schneller war, Emil aber im Laufen aufgeholt hat, sind wir dann am Ende zusammen ins Ziel eingelaufen. 


SWRRT3

SWRRT5

 

Im Ziel dachten wir erstens: warum zum Henker tun wir uns das nur an? Und gleich darauf: jaaaa, geschafft!
Danach trockneten wir uns schnell ab und warteten an der Wechselzone auf Caro und Heinrich. Nachdem Heinrich nach 400m aus dem Becken geklettert war, nutzte er erstmal das Masterbänkle aus, um die Schuhe anzuziehen. Caro war eindeutig ein bisschen schneller und ist sofort, als sie die Schuhe angezogen hatte, als vierte Frau losgerannt.


Heinrich

Caro

 

Nachdem Heinrichs verletzter Fuß sein 'okay' zum Loslaufen gegeben hatte, kam er dann auch schon hinterher. 
Die Laufstrecke war sehr abwechslungsreich über Kies, Wiese, Rindenmulch, Matten, Asphalt und viiiele Kurven. Jedes Mal in der Wechselzone wurde man beklatscht und angefeuert, und in der dritten Runde nahm Heinrich sich sogar die Zeit und begrüßte Svenja Bazlen. Danach ging er auch in seine letzte Runde und biss sich bis zum Ziel sehr tapfer durch, da sein Fuß schon wieder schmerzte. 
Caro war sehr konzentriert, hat immer mal wieder gelächelt und gewunken, und hat nach der ersten Runde schon die Führung übernommen mit später 2,5min Vorsprung im Ziel. 
Im Ziel begrüßten wir Caro und Heinrich und freuten uns über das gelungene Mannschaftsgefühl. Wir sind superglücklich, dass wir am Swim and Run teilgenommen haben.


SWRRT2

 

Simeon Elbeshausen lief mit der Startnummer 1 souverän in knapp 4min ins Ziel! Suuuper! 
Emil hat sich auf einen geteilten dritten Platz gekämpft für 200m Schwimmen und 2km Laufen in 12:54min,

 

SWRRT7

SWRRT8

 

Frida staubte für ihren 2. Platz in 12:54min eine große Packung Nudeln ab, genauso wie Caro für 400m Schwimmen und 4km Laufen und ihren ersten Platz in 25:26min. Lecker lecker!
Heinrich lief in 32:04min über die Ziellinie, und unser 6. Teamkollege Eberhard Estler in 32:47min. 

 

SWRRT6

 

Alles in allem ein ziemlich cooler Freitag Nachmittag! Wir haben definitiv Reutlingen gerockt!!! 

Emil und Frida

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj