Post-SV Winterfeier 2020: Wir können auch Feste feiern!

DSC 0007 640DSC 0140 640

Bilder: Kristin Brunecker

Der Post-SV hatte traditionsgemäß zur Winterfeier ins Sparkassen-Carré geladen. Erneut sind über 210 Gäste aus allen Abteilungen und Altersbereichen des Vereins gekommen.

Der neue Vorsitzende Gerold Knisel schilderte mit beeindruckenden Zahlen die gute aktuelle Entwicklung des Vereins. Das neu formierte fünfköpfige Vorstandsteam arbeite seit 9 Monaten sehr gut und vertrauensvoll mit kurzen Entscheidungswegen und auch modernen digitalen Medien zusammen. Jeder mit eigenem Verantwortungsbereich.
DSC 0031 1300

An der Ausrichtung des Vereins hat sich nichts Wesentliches geändert. Ein Dank gebührt auch unseren langjährigen Sponsoren und Partner vor allem beim Triathlon und beim Nikolauslauf. Leistungssport und Breitensport, sportlicher Ehrgeiz und Geselligkeit werden weiterhin gleichermaßen beim "Wenigspartenverein mit günstigem Beitrag" bedient. Ein klares Bekenntnis zur Bündelung der Leichtathletik in der LAV sowie die drei wichtigsten Projekte Nikolauslauf, Sportabzeichen und Triathlon wurden beleuchtet. „Demografische Entwicklung auch als Chance begreifen fürs Ehrenamt und für die positive Mitgliederentwicklung auch aktiv was unternehmen, nicht nur lamentieren, das ist uns gut gelungen,“ schloss Knisel seine Begrüßungsrede, bevor es ins weitere Programm ging.

DSC 0014 480DSC 0020 480

 

Eberhard Estler, der unter anderem für die Winterfeier zuständige Vorstand hatte die Veranstaltung mit mehr als zehn Helfern perfekt vorbereitet.

 

Robert Schäflein-Armbruster führte gekonnt und charmant durch den Abend.

 

 

Zwischendurch gab es musikalische Häppchen von „just3left“ und Texte von Werner Schärdel zur Auflockerung. Für viele sehr interessant war das Interview unserer beiden „Hawaii-Helden“ Tom Holzmann und Elias Schipperges, die von ihrem erfolgreichen „Abenteuer“ auf der Pazifikinsel, dem Mekka des Ironman, berichteten.

DSC 0124 640DSC 0122 640

Und bevor es zum Buffet mit Linsen, Spätzle und Würstle ging, wurden noch unsere jüngsten Mitglieder von Markus Wiehmeyer-Poll und Wiebke Griebel mit dem Jugend-Sportabzeichen und einige zusätzlich mit dem Triathlonabzeichen geehrt.

DSC 0042 420DSC 0184 420DSC 0082 420

DSC 0079 1300

Beeindruckende Bilder vom diesjährigen Rekord-Nikolauslauf von Fabian Knisel liefen während des Abendessens im Hintergrund.

DSC 0097 640DSC 0092 640

Zum Sportler des Jahres wurden danach Elias Schipperges (Bereich Triathlon) und Lorenz Baum (Bereich Lauf) für ihre herausragenden sportlichen Leistungen von Frank Brunecker und Gerold Knisel geehrt. Elias knackte den Vereinsrekord auf der Ironman-Distanz in Hawaii (9:12 Stunden), LAV-Läufer Baum lief in Berlin den Marathon in 2:18 Stunden.

DSC 0183 1300

Das Projekt Sportabzeichen entwickelt sich seit Jahren beim Post-SV prächtig. 

DSC 0047 480"Mister Sportabzeichen" Gert Messner zeigte beeindruckende Zahlen, wieder eine neue Rekordmarke von insgesamt 314 Abnahmen (Ziel für 2020: 350 Abnahmen!). Zudem konnte ein ganz besonderes Highlight gefeiert werden.

DSC 0200 800

Das Ehepaar Peter und Liesel Juli haben jeweils 50 Sportabzeichen erfolgreich abgelegt, wohl einzigartig in Deutschland. Ausdrücklich lobte Messner (der selbst auch schon 49 Mal erfolgreich war) das ganze Sportabzeichen Team für die zweimal wöchentliche zuverlässige Präsenz im blauen Stadion.

DSC 0138 900

 

Dass manche unserer Sportler auch musikalisch glänzen können, bewies Triathlet Vincent Schipperges (der kleine Bruder vom Sportler des Jahres) am Digital-Piano, der begeisternd schwungvoll in die Tasten griff und dafür viel Beifall erhielt.

 

 

Sechs Jubilare mit insgesamt 180 Jahren Vereinszugehörigkeit freuten sich über Wertschätzung, Urkunde und Geschenkkorb. Die beiden anwesenden 25er Jubilare Walter Johnen und Finanzvorstand Bernd Glauner freuten sich zudem über die Worte von Ehrenvorsitzendem Wolfgang Amann.

DSC 0211 1300

+++ Weitere Impressionen des Abends gibt's in der Bildergalerie von Kristin Brunecker. +++

Für alle, die gerne lange im Voraus planen: Unsere nächste Winterfeier ist am 5. März 2021 um 18.00 Uhr im Sparkassen Carré.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj